Menu
Organisation, Management und Recht
Bild verkleinern

Organisation, Management und Recht

Stellvertretend Leiten in Kindertageseinrichtungen

Stellvertretend Leiten in Kindertageseinrichtungen

Stellvertretende Leitungen sitzen oft zwischen zwei Stühlen: einerseits als Teil des Teams und andererseits – manchmal ad hoc – als Teil der Leitung. Da sie in der Regel die einzige Person in dieser Position sind, fehlt oft ein hilfreicher Austausch und die Reflexion mit anderen. Ziel dieses Seminars ist es, mehr Klarheit in der eigenen Positionierung und verstärkte Handlungssicherheit zu entwickeln.

Inhalte:

  • Austausch und Reflexion der Rolle und Position in der eigenen Einrichtung
  • Ziel- und Perspektivenklärung
  • Aufgabenübernahme, Abgrenzung und Delegation
  • Umgang mit Konflikten
  • Bewältigung von Arbeitsbelastung und Stress
  • Entwicklung von konkreten nächsten Schritten für die Praxis

Leitung: Dipl.-Soz.päd. Susanne Freßdorf (Supervisorin M.A. DGSv, Lehrkraft f. bes. Aufgaben EvH)
Teilnehmerzahl: 8 bis 16 Personen
Termine: : kann als Inhouseschulung gebucht werden
Teilnahmegebühr: 210,– EUR pro Person

Schweigepflicht und Sozialdatenschutz im Kinderschutz

Schweigepflicht und Sozialdatenschutz im Kinderschutz

Welche Informationsbefugnisse und -pflichten bestehen im Zusammenhang mit Daten? Das Seminar richtet sich an Mitarbeitende aus der öffentlichen und freien Jugendhilfe und zeigt sozialdatenschutzrechtliche Probleme auf. Die Darstellung gesetzeskonformer Lösungen soll Handlungssicherheit vermitteln.

Leitung: Prof. Dr. Brigitta Goldberg (EvH RWL)
Termin: kann als Inhouseschulung gebucht werden
Teilnahmegebühr: 95,– EUR pro Person
Mindestteilnehmerzahl 18