Menu
Große Freude über das bestandene Musik-Zertifikat
Bild verkleinern

Große Freude über das bestandene Musik-Zertifikat

Nach beachtlichen künstlerischen Abschlusspräsentationen konnten jetzt drei weitere Studierende der EvH das 2014 in Kooperation mit der Stiftung Creative Kirche eingeführte Zertifikat „Musik für soziale Berufe/Gemeindemusikpädagogik“ aus der Hand von Prof. Dr. Thomas Greuel in Empfang nehmen.

Nadine Filipiak (v.l.n.r.), Katharina Wenzel und Annika Wagner hatten zuvor zusätzliche Studienleistungen in beträchtlichem Umfang erbracht, u.a. in den Bereichen „Elementare Musikpraxis“, „Sing- und Ensembleleitung“, „Bandleitung und Arrangement“, „Musik und Kirche“, „Musik erfinden“, „Kultur- und Eventmanagement“ sowie „Analoge und digitale Musiktechnik“.

Weitere Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats ist das Bestehen einer (theoretischen und praktischen) Eignungsprüfung, bei der die Bewerberinnen und Bewerber neben musiktheoretischen Kenntnissen auch eine stimmgesunde Stimme sowie die Fähigkeit zur akkordischen Lied- und Songbegleitung nachweisen müssen.  

Mit dem Zertifikat wird den Gemeindemusikpädagoginnen bescheinigt, dass sie in der Lage sind, in Feldern der Sozialen Arbeit und der Gemeindepädagogik attraktive Sing- und Musikangebote mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durchzuführen.

Das Zertifikat ist mit 30 Leistungspunkten (ECTS) ausgewiesen.   

 

Zurück