Menu
Internationale Studierende zu Gast bei der Diakonie
Bild verkleinern

Internationale Studierende zu Gast bei der Diakonie

Die Studierenden des englischsprachigen Seminars mit ihren Dozenten Marlies Hendriks (2.v.l.) und Prof. Marc Burrows (7.v.r.) sowie den Referenten Dirk Nowaschewski (l.), Christiane Caldow (3.v.l.) und Elizabeth Mminele (4.v.l.).Foto: J.-M. Gorny/Diakonie

Teilnehmende des englischsprachigen Seminars der Evangelischen Hochschule RWL informierten sich über Beratungs- und Unterstützungsangebote der Inneren Mission.

Internationaler Besuch bei der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V.: Die Studierenden des englischsprachigen Seminars „Contextual Site Visits for Social Work in Bochum“ informierten sich mit ihren Dozenten Prof. Marc Burrows und Marlies Hendriks über die Arbeitsschwerpunkte der Diakonie vor Ort.

Exemplarisch für die vielfältigen Beratung- und Unterstützungsangebote für Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen stellte Dirk Nowaschewski, Leiter der Heimplatzvermittlung, die Arbeit der Altenhilfe vor. Elizabeth Mminele, Teamleitung der Frühförderstelle, und Christiane Caldow, Teamleitung der Wohnungslosenhilfe, führten die Gäste in zwei Gruppen durch ihre Räume und erläuterten vor Ort ihre Arbeitsgebiete.

Die internationalen Teilnehmer_innen des Seminars stammen aus Norwegen, den Niederlanden, Südafrika und der Türkei. Sie verbringen etwa über das Erasmus-Programm ein Semester in Bochum. Ergänzt wird die Gruppe von Studierenden der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH) und der Hochschule für Gesundheit (hsg).

 

Zurück