Menu
Prof. Dr. Kristin Sonnenberg in Diakonie-Vorstand gewählt
Bild verkleinern

Prof. Dr. Kristin Sonnenberg in Diakonie-Vorstand gewählt

Prof. Dr. Kristin Sonnenberg, Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, wurde jüngst in den Vorstand des Diakonischen Werks in Essen gewählt. Gleichzeitig trat sie auch dem Aufsichtsrat der Gesellschaft für Kindertageseinrichtungen bei. Im Vorstand tritt die Sozialpädagogin die Nachfolge von Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht NRW i.R. an, der mit großem Dank für sein hohes persönliches Engagement aus Altersgründen verabschiedet wurde.

Neben dem Vorstandsvorsitzenden, Diakoniepfarrer Andreas Müller, seinem Stellvertreter Peter Tupeck und Prof. Dr. Kristin Sonnenberg gehören dem Vorstand des Diakoniewerks zurzeit Geschäftsführer Joachim Eumann, Superintendentin Marion Greve, Rechtsanwalt Matthias Hauer, Kreisvorsitzender der CDU Essen und Mitglied des Bundestages, Sparkassenbetriebswirt Thomas Caspers-Lagoudis und Pfarrer Olaf Zechlin, Pschologischer Berater (EKFUL), an.

Text/Foto: Diakoniewerk Essen

https://www.diakoniewerk-essen.de/de/Diakoniewerk/News/109,199.2471

 

Zurück