Menu
Wiss.MAV – Vertretung der LfbA und WiMi
Bild verkleinern

Wiss.MAV – Vertretung der Lehrkräfte für besondere Aufgaben und Wissenschaftlichen Mitarbeitenden

Was?

Die wissenschaftliche Mitarbeitendenvertretung (Wiss.MAV) hat den Zweck, die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der entsprechenden Mitarbeitenden zu fördern, indem sie vor allem die Interessen und Probleme der Mitarbeitenden gegenüber der Dienststellenleitung vertritt. Dies können Beschwerden, Anliegen und Anregungen zu beispielsweise folgenden Themen sein:

  • Eingruppierung
  • Arbeitszeit
  • Probleme mit Vorgesetzten
  • Anschlussverträge, Verlängerungen
  • Gesundheitliche Fragen
  • Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitssituation…

Für Wen?

Die Wiss-MAV vertritt alle Wissenschaftlichen Mitarbeitenden (WiMi) und Lehrkräfte für besondere Aufgaben (LfbA), die von der EvH angestellt sind.

Wer?

Zur Zeit besteht die Wiss.MAV aus drei Vertreterinnen der WiMi und drei Sprecher_innen der LfbA.

Wie?

Mit den Anliegen, die an uns herangetragen werden, gehen wir vertrauensvoll im Sinne der Betroffenen um. Wir behandeln sie auf Wunsch hin vertraulich und bei Bedarf anonym. Die Wiss. MAV hat, je nach Fragestellung, gegenüber der Dienststellenleitung ein Mitbestimmungsrecht, eingeschränktes Mitbestimmungsrecht oder ein Mitberatungsrecht.

Erreichbar sind wir unter folgender E-Mail Adresse: wiss.mav@evh-bochum.de

Weiterlesen?

Kirchengesetzes über Mitarbeitervertretungen