Menu
Bild verkleinern

Lehre und Forschung

Die zentrale Rolle der Lehre an den Fachhochschulen sollte nicht als ein Hindernis für die Forschungstätigkeit, sondern auch als eine Chance angesehen werden. Um die Vereinbarkeit von Lehre und Forschung zu gewährleisten, hat die EvH RWL ein Unterstützungspaket entwickelt, das die Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten erleichtert.

Die Forschungsprofessur, die für die Dauer eines Semesters oder eines Jahres vergeben wird, ermöglicht es, drittmittelfinanzierte Forschungs- und Transferprojekte durchzuführen. Daneben können sich alle Professoren_innen im Rahmen des Forschungsfreisemesters der Realisierung von Forschungs- und Transferprojekten größeren Umfangs sowie der Formulierung aufwändiger Forschungsanträge widmen.

Außerdem ermöglicht die EvH RWL die Nutzung von kompensatorischen Mitteln zur Entlastung bzw. zur teilweisen Vertretung in der eigenen Lehre durch Lehraufträge oder Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen, wie sie eine Reihe von Förderprogrammen vorsieht. Schließlich gibt es die Möglichkeit einer Entlastung durch Ko-Teaching-Veranstaltungen zusammen mit wissenschaftlichen Projekt-Mitarbeiter_innen in Form einer „Lehre unter Anleitung“.