Menu
Qualitätsmanagement / Evaluation
Bild verkleinern

Qualitätsmanagement und Evaluation

Die Aufgabenbereiche Qualitätsmanagement und Evaluation sind an der EvH eng miteinander verknüpft und in einem Bereich zusammen gefasst. Die Entwicklung und Koordination des QM-Systems folgt drei Grundsätzen:

  • im Dialog miteinander
  • bewährtes Sichern und
  • reflektiert Handeln.

Das Qualitätsmanagement unterstützt Entscheidungsträger_innen darin, Stärken und Schwächen ebenso wie Entwicklungspotenziale zu identifizieren und zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Hochschule zu nutzen.

Zu den qualitätssichernden Instrumenten an der EvH zählen:

  • Dialog- und Entscheidungsforen
  • QM-Klausurtagung
  • Evaluationen
  • Kennzahlen / Statistiken

 

Das Evaluationsportfolio der EvH ist in den letzten Jahren systematisch ausgebaut worden. Die studienbegleitenden Befragungen finden zu Studienbeginn, zur Halbzeit und zum Studienabschluss sowie im Blick auf den Übergang Studium-Beruf statt. Neben den studienbegleitenden Befragungen führen wir zentral die studentische Lehrveranstaltungsbewertung, die Servicebefragung und weitere anlass- und einrichtungsbezogene Befragungen durch.

Der Rhythmus der Befragungen ist wie folgt:

Wintersemester Sommersemester
Studienbeginn
Halbzeit
Studienabschluss
Absolvierendenverbleib
 
LV (nur WiSe)
 
Studienbeginn
Halbzeit
Studienabschluss
Absolvierendenverbleib
 
 
Service (alle 3 Jahre)

Die zentrale AG Evaluation trifft sich unter dem Vorsitz des Prorektors für Studium und Lehre i.d.R. zweimal im Semester zur hochschulweiten Abstimmung der Evaluationsmaßnahmen.

Die Evaluationsordnung regelt die Zuständigkeiten, Ziele und Verfahren der Evaluationen.


Ansprechpersonen:

Dipl. Ökonomin Pascale Ruhrmann
Telefon: 0234 36901-115
E-Mail: ruhrmann@evh-bochum.de

René Schwanemeier
Telefon: 0234 36901-234
E-Mail: schwanemeier@evh-bochum.de