Menu
Transferprojekte
Bild verkleinern

Transferprojekte

Soziale Innovationen zu entwickeln bedeutet nicht nur, Lösungsvorschläge für gesellschaftliche Herausforderungen zu erarbeiten. Sie sollten sich auch in konkreten Projekten niederschlagen. Ziel ist es, Serviceangebote von Einrichtungen und Unternehmen – nicht nur der Sozialwirtschaft – zu verbessern sowie neue Organisationsformen zu entwickeln, in denen die Kriterien der Solidarität und Gerechtigkeit berücksichtigt sind und eine volle und gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Menschen umgesetzt werden. Besonders in den Problemfeldern der Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung, Migrations- und Fluchterfahrung und anderen Benachteiligungsfaktoren – Kernkompetenzen der EvH – sind soziale Innovationen dringend nötig.. Wert wird dabei auf die Nachhaltigkeit der Transferaktivitäten gelegt.