Menu

Gesellschaftliche
Zukunft mitgestalten:
Unsere Studiengänge

sozial.
engagiert.
inklusiv.
unser Profil

Sie sind interessiert an unseren Studiengängen? Bei den (digitalen) Infoveranstaltungen erfahren Sie alles Wichtige rund um Studieninhalte, Bewerbungsverfahren und Zulassungsvoraussetzungen. Und n...

An der EvH werden mittlerweile acht Studiengänge in Teilzeit angeboten: Heilpä...

Fachliteratur in der Bibliothek der EvH RWL
Jetzt noch den Semesterbeitrag überweisen und für das Wintersemester 2024/25 zurückmelden!...

Insgesamt sieben internationale Studierende studieren in diesem Sommersemester im englischsprachigen Studienprogramm ISP zum Thema „Social Complexities and Creative Approaches: Diversity, Disabil...

Prof. Dr. Çinur Ghaderi diskutierte auf dem Jahrestreffen des Deutschen Ethikrates über Einsamkeit als gesellschaftliche Herausforderung. Besonders Frauen und junge Menschen sind betroffe...

Eine junge Frau blickt lachend zur Seite auf ein Plakat mit einer gezeichneten Erdkugel
Vom 16.-20. September 2024 können Interessierte ihre Ideen für ein klimafreundliches Bochum einbringen. Die EvH beteiligt sich mit Impulsen zu nachhaltiger Mobilität und Barrierefreiheit....

Sie schließen Ihr Studium der Sozialen Arbeit im Sommersemester ab, haben aber Lust, an der EvH weiter zu studieren? In nur zwei oder drei Semestern können Sie einen weiteren Bachelorabschluss er...

Am 26.06.2024 kamen Vertreter_innen aus Politik, Wissenschaft und Praxis an der EvH Bochum zusammen, um über den Wandel in der Quartiersarbeit zu sprec...

In Irland regnet es immer. Das hielt zehn Studierende unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne von Hehl nicht davon ab an der International Disability La...

Forschungsgebiet: Sexuelle Selbstbestimmung von erwachsenen Menschen mit Behinderung

Angaben zum Werdegang

Studium

2008 – 2011 Master of Arts Rehabilitationswissenschaften (M.A.) an der Technischen Universität Dortmund

2005 - 2008 Bachelor of Arts in Rehabilitationspädagogik (B.A.) an der Technischen Universität Dortmund

Berufstätigkeit:

seit 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe im Forschungsprojekt "Reflexion, Wissen, Können - Qualifizierung von Mitarbeitenden und Bewohner_innen zur Erweiterung der sexuellen Selbstbestimmung für erwachsene Menschen mit Behinderung in Wohneinrichtungen (ReWiKs)"

2012 - 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe im Forschungsprojekt "Soziale Inklusion von Menschen mit mehrfachen Behinderungen. Computergestützte Schreibwerkstatt als Teil Lebenslangen Lernen"

2011 - 2014        
Fachkraft im Ambulant Betreuten Wohnen bei der Lebenshilfe Dortmund

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Forschungsbereiche:

  • Soziale Inklusion und Lebenslange Bildung
  • Selbstbestimmte Lebensführung für erwachsene Menschen mit Behinderung
Veröffentlichungen

Arlabosse, Anneke; Bössing, Carina; Jennessen, Sven; Ortland, Barbara; Römisch, Kahrin; Scholten, Ann-Kathrin; Trübe, Jenny (2022). Sexuelle Selbstbestimmung als Forschungsthema – Herausforderungen einer partizipativen Projektgestaltung. In: Schäfers, Markus; Wansing, Gudrun; Köbsell, Swantje (Hrsg.): Teilhabeforschung – Kontu-ren eines neuen Forschungsfeldes. Springer Fachmedien Wiesbaden. S. 347-365.

Arlabosse, Anneke; Offergeld, Jana (2022): „Redet mit uns!“ Erfahrungen aus einem (partizipativen) Projektse-minar zur Betreuungsrechtsreform. In: Benz, Benjamin; Schönig, Werner; Arp, Anna Liza; Lutz, Katharina; Offer-geld, Jana (Hrsg.): Wissenschaftsläden in der Sozialen Arbeit. Partizipative Forschung und soziale Innovationen. Beltz Juventa. S.259-266.

Offergeld, Jana; Arlabosse, Anneke (2020): Redet mit uns … und informiert uns! Die Perspektiven von Menschen mit rechtlicher Betreuung auf das Betreuungswesen und die aktuelle Gesetzesreform. In Betreuungsrechtliche Praxis. Bd. 29, Nummer 6, S. 203–207.

Sonnenberg, Kristin; Arlabosse, Anneke (2019): Mit Apps die Gesundheit fördern? Mediennutzung und Zugang zu Gesundheitsmedien. In: Walther, Kerstin; Römisch, Kathrin (Hrsg.): Gesundheit inklusive. Gesundheitsförde-rung in der Behindertenhilfe. Springer Fachmedien Wiesbaden. S. 275-296.

Arlabosse, Anneke; Bössing, Carina; Römisch, Kathrin (2018): Sexuelle Bildung als Voraussetzung für sexuelle Selbstbestimmung. In: Erwachsenenbildung und Behinderung, Heft 2, S. 3–13.

Römisch, Kathrin; Arlabosse, Anneke; Bössing, Carina (2018): ReWiKs - Ein Modellprojekt zur Förderung sexueller Selbstbestimmung. In: Erwachsenenbildung und Behinderung. Heft 2, S. 14–20.

Arlabosse, A. (2017): Kinderwunsch und Erwachsenenbildung. In: Erwachsenenbildung und Behinderung. Heft 2, S. 16-24.

Ortland, Barbara; Jennessen, Sven; Römisch, Kathrin; Kusber-Merkens, Dorothea; Reichert, Leonie; Arlabosse, Anneke (2016): Das Modellprojekt ReWiKs: Aktuelle Forschungsergebnisse zu Teilhabechancen Erwachsener mit Behinderung im Bereich der sexuellen Selbstbestimmung. In: Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz. Bd. 59, Nummer 9, S. 1085–1092.

Sonnenberg, Kristin; Arlabosse, Anneke (2015): Soziale Inklusion und Lebenslange Bildung: Abschlussbericht des Forschungsprojektes „Soziale Inklusion von Menschen mit mehrfachen Behinderungen: Computergestützte Schreibwerkstatt als Teil Lebenslangen Lernens“: 01.03.2012-31.3.2015. https://doi.org/10.2314/gbv:86656389x

Sonnenberg, Kristin; Arlabosse, Anneke (2014): Mediale Kompetenz als Voraussetzung gesellschaftlicher Teilhabe – Lebenslange Bildung für erwachsene Menschen mit Behinderungen. In: Teilhabe. Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe. Jg. 53 (2). S.63-68.

Beratung zu Auslandsaufenthalten im Studium

Datum: 23.07.2024
Zeit: 09:00–12:15
Ort: Telefon-Beratung, Offene Sprechstunde

Beratung zu Auslandsaufenthalten im Studium

I.M.P.U.L.S. Gruppe

Datum: 24.07.2024
Zeit: 18:00–19:30
Ort: Raum 104

I.M.P.U.L.S. Gruppe

I.M.P.U.L.S. Gruppe

Datum: 31.07.2024
Zeit: 18:00–19:30
Ort: Raum 104

I.M.P.U.L.S. Gruppe

Talentmesse Ruhr

Datum: 17.09.2024
Zeit: 08:30–14:30
Ort: VELTINS-Arena in Gelsenkirchen

Talentmesse Ruhr

Vocatium Essen

Datum: 18.09.2024
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

Vocatium Essen

Allgemeine Informationsveranstaltung

Datum: 09.10.2024
Zeit: 15:30–18:00
Ort: EvH Bochum

Allgemeine Informationsveranstaltung