Menu

Paradiesisch
studieren -
hier bewerben!

kleine Gruppen

Lust auf mehr? 
Masterstudiengänge -
hier bewerben!

Bewerber_innen zum Sommersemester 2023 erhalten hier Antworten auf ihre Fragen....

FAQ for students from Ukraine: The EvH supports Ukrainian students in their search for a study perspective in Germany. FAQ für Studierende aus der Ukraine: Die EvH unterstützt ukrainische Studis ...

Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule des gesellschaftlichen Zusammenhalts, in Deutschland engagierten sich 2022 lau...

Seit diesem Wintersemester lehrt Prof. Dr. Lorenz Narku Laing in der neuen Professur für Sozialwissenschaften und R...

Die Verknüpfung von Theorie- und Praxiswissen ist fest in den verschiedenen Studiengängen der EvH verankert, Beispiele dafür sind unter anderem die Praxisbörse, Leh...

Dr. Ingrid Daniels, langjährige südafrikanische Kooperationspartnerin vom Cape Mental Health und Gastdozentin der EvH...

Studierenden des Studiengangs “Master Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen“ besuchten im Rahmen einer Exkursion Brüssel....

Ausstellungseröffnung und Konzert am Schwanenmarkt 1, dem Labor für Kunst & soziale Recherche....

Eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt ist Gewalt gegen Frauen. D...

Kontak über die Heilpädagogische Ambulanz: hpa@evh-bochum.de

Werdegang

Schulbesuch

1985 – 1989 Besuch der Grundschule in Meckenheim

1989 – 1998 Besuch des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Meckenheim

1998 Abitur

1998 – 1999 Freiwilliges Soziales Jahr in einer Wohngemeinschaft für erwachsene seelenpflegebedürftige Menschen

11/1999 – 01/2000  Auslandspraktikum in „L`Arche“ in Frankreich

Studium

2000 – 2004  Studium der Heilpädagogik an der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum

2004 – 2005 Annerkennungsjahr in der Frühförderstelle Duisburg-Walsum im Franz-Hitze-Haus der Albert Schweitzer- Einrichtungen für Behinderte gGmbH

Berufstätigkeit

2005 – 2007 Tätigkeit in der Frühförderstelle der Diakonie in Bochum

2007 – 2010 Tätigkeit in der Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe in Gelsenkirchen

seit 2010 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Heilpädagogischen Ambulanz der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum

Schwerpunkte in Lehre und Forschung
  • Entwicklungsbegleitung
  • Spiel als Methode in der heilpädagogischen Arbeit
  • Diagnostische Verfahren und Gutachtenerstellung
  • Beratung und Begleitung von Eltern
Projekte
  • SuS – Studierende unterstützen Schüler. Kooperationsprojekt zwischen RUB, EvH, verschiedenen Schulen der Stadt Bochum und Jugendhilfezentren
  • Kooperationsprojekt mit der Heilpädagogischen Wohngruppe Panama der Stiftung Overdyck in Bochum
  • Kooperation mit dem Jugendhilfeverein Koprofil in Sprockhövel
Veröffentlichungen in Auswahl
  • Reichenbach, C. & Hünerbein, M.-L. (2013). Die Heilpädagogische Ambulanz an der Evangelischen Hochschule R-W-L Bochum – Bindeglied zwischen Theorie und Praxis für Studium und Lehre. In: Dieter Lotz (Hrsg.): Heilpädagogische Diagnostik – Erkenntniswege zum Menschen. Berlin: BHP Verlag.
  • Huster, E.-U. & Wendler, M. (2014): Der Körper als Ressource in der sozialen Arbeit. Berlin: Springer Verlag (in Vorbereitung)
Mitgliedschaften
  • Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V.